Skip to main content

Kinderschminktische von klassisch bis verspielt

Kinderschminken – Vorbereitung ist die halbe Miete

Schminken für den Fasching oder zu Halloween, warum nicht? Aber Sie wissen nicht genau wo und wie Sie anfangen sollen? Hier sind ein paar Schminktipps um Kindern eine Freude zu bereiten.

 

 

Tipp 1: Kleidung schützen

Legen Sie dem Kind am besten ein großes Lätzchen oder einen Kittel um. So ist die Kleidung geschützt. Gerade auch die Karnevalkostüme werden meist aus praktischen Gründen schon vor dem Schminken angezogen, wo es auch zu schade wäre wenn das einen Fleck abbekommen würde. Aber auch Ihre Kleidung sollten Sie am besten durch Tragen eines Kittels schützen.

kids schminken

 

Tipp 2: Handspiegel bereithalten

Das Kind vertraut Ihnen bei der Schminkaktion vollkommen. Es sieht nicht, was Sie ihm ins Gesicht malen. Wenn das Kind immer wieder einen Blick in den Handspiegel werfen darf, kann es mitverfolgen wie sich das Kunstwerk Schritt für Schritt entwickelt.

 

 

Tipp 3: Bei Langeweile für Ablenkung sorgen

Wenn Sie Bedenken haben, dass das Kind so lange still da sitzt müssen Sie es irgendwie ablenken. Dies können Sie zum Beispiel in dem Sie ein Hörspiel einlegen oder ihm eine Geschichte erzählen, die zum Schminkmotiv passt.

 

 

Tipp 4: Einfache Motive wählen

Lassen Sie sich nicht von komplizierten Anleitungen verführen. Geschminkte Kinder sehen immer zum Anbeißen aus, auch mit nur kleinem Aufwand. Auch stark beanspruchte Stellen, wie Lippen oder Wangen sollten, wenn möglich nicht komplett bepinselt werden.

 

 

Tipp 5: Reihenfolge durchdenken

Legen Sie vorher alles bereit was Sie zum Schminken benötigen. Bleiben Sie immer beim Kind, damit es nicht die Gelegenheit hat sich selbst oder die Möbel „zu schminken“. Wenn Zeit ist malen sie das Motiv vorher auf ein Papier.

 

Sie brauchen zum Schminken:

  • Papier oder Folie, um den Tisch abzudecken
  • Schminkfarbe, Glitter, …
  • Pinsel
  • Wasserbehälter
  • Anleitung für das Motiv
  • Lätzchen für das Kind, Kittel für Sie selbst
  • Handspiegel
  • Taschentuch, Wattestäbchen
  • Hörspiel
  • Optional einen Schminktisch für Kinder

 

Anleitung: Indianer

Schritt 1: Prärie-Bräune

Tragen Sie die Farbe für die Grundierung mit brauner Fettschminke am besten mit einem Schwämmchen auf. Den Augenbereich sollten Sie aussparen.

 

 

Schritt 2: Markante Augenbrauen

Betonen Sie die Augenbrauen mit brauner Fettschminke, den Sie am besten mit einem feinen Pinsel auftragen. Auch ein brauner Kajal oder Brauenstift für Erwachsene kann verwendet werden.

 

Schritt 3: Kriegsbemalung

Malen Sie breite, kurze Linien mit Fettfarbe in blau, rot und weiß auf die Stirn und Wangen. Verwenden Sie hierfür einen Pinsel.

 

 

Schritt 4: Geheimnisvoller Blick

Betonen Sie die Augen mit etwas brauner Fettfarbe, die Sie mit einem Pinsel auf das bewegliche Lid auftragen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*